VDAK e.V. mahnt fehlende Angaben zu Garantiebedingungen ab

Derzeit liegt unserer Kanzlei zum wiederholten Male eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung ausgesprochen durch den „Verein Deutscher und Ausländischer Kaufleute e.V.“ (VDAK e.V.) mit Sitz in Recklinghausen vor.

Dem Adressaten wird vorgeworfen, auf der Verkaufsplattform eBay einen Artikel ohne die erforderlichen Angaben zu den Garantiebedingungen anzubieten. Dabei soll der Anbieter gegen § 477 Abs. 1 BGB i.V.m. Art. 246 § 1 Abs. 1 S. 1 Nr. 5, Art. 246a § 4 Abs. 1 EGBGB verstoßen.

Der Verein Deutscher und Ausländischer Kaufleute e.V. sieht eine Wettbewerbswidrigkeit im Sinne des § 3a UWG (Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb).

Verlangt wird neben der Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung binnen weniger als zwei Wochen auch die Erstattung eines Aufwendungsersatzes für die Rechtsverfolgung durch den Verein in Höhe von 142,80 Euro.

 

 

Sollten auch Sie eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung des Vereins Deutscher und Ausländischer Kaufleute e.V. erhalten haben, empfehlen wir Ihnen:

 

Unterschreiben Sie niemals ungeprüft eine vom Abmahner vorformulierte Unterlassungserklärung! Finger weg auch von sogenannten „modifizierten Unterlassungserklärungen“ aus dem Internet, die nichts mit Ihrer konkreten Abmahnung zu tun haben!

Kein Fall ist wie der andere! Sie sollten daher nicht vorschnell unterschreiben und zahlen, sondern anwaltliche Beratung suchen.

 

Ignorieren Sie eine Abmahnung nicht! Anwaltliche Beratung hilft, unnötige Fehler zu vermeiden. Je früher Sie den Anwalt einschalten, desto mehr Handlungsmöglichkeiten bestehen, desto eher kann eine angemessene Strategie besprochen werden. Wird der Anwalt dagegen zu spät – z.B. nach Zustellung einer Klage – eingeschaltet, ist oft nur noch Schadenbegrenzung möglich.

Nutzen Sie unser Angebot zu einem kostenlosen* Informationstelefonat und profitieren Sie von unserer Kompetenz. Wir klären Sie darin über unsere Erfahrungen und die geeignete Strategie im Umgang mit Ihrer Abmahnung auf.

Rufen Sie unverbindlich an unter der Nummer:

0681 / 965 916 80

Oder schreiben Sie eine E-mail an:

office@it-recht-deutschland.de

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

[* Mit Ausnahme der gegebenenfalls anfallenden Telefongebühren Ihres Anbieters. Keine individuelle Rechtsberatung im Erstgespräch!]