Shop-Werbung via Influencer?


Was sich anhört wie die Krankheit Influenza, kann im Einzelfall tatsächlich Nutzen bringen. Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht Influencer zu nutzen, um die Reichweite Ihres Shops zu erhöhen?

Der Trend, weg von Werbebannern und hin zu den selbstgemachten Social-Media-Königen, ist ungebrochen. Diese erreichen im Einzelfall eher werberelevante Zielgruppen, als Werbung im linearen Fernsehen.

Gerade die in letzter Zeit ergangenen Urteile um die Kennzeichnung von Inhalten in ihren Kanälen, machen Influencer zu perfekten Aushängeschildern für Händler. Hersteller hingegen profitieren zwar weiterhin von Productplacement, jedoch läuft das Ausrufen der Inhalte als Werbung, dem unbewussten Steuern zu bestimmten Produkten zuwider und lässt Nutzer dies kritischer beäugen.

Händler hingegen profitieren genau von dieser Nennung ihres Shops in Beschreibungen. Zudem bieten sich Rabattaktionen über einen von Influencern verbreiteten Code an. 

Jedoch ist zu beachten, dass diese Werbeikonen gerade damit ihren Lebensunterhalt bestreiten. Bei solchen mit hoher Reichweite (vielen Followern), werden Sie um Umsatzbeteiligungen im Rahmen der Code-Einlösung nicht herum kommen. Hier muss auf jeden Fall das Kosten-Nutzen-Risiko abgewogen und gut verhandelt werden.

Gerne beraten wir Sie zum Umgang mit Influencern.