IT-Recht

IT-Recht ist eine Abkürzung für den etwas sperrigen Begriff  Informationstechnologierecht. Dieses noch recht junge Rechtsgebiet hat sich aus dem EDV-Recht, Computerrecht und dem Multimediarecht entwickelt.

Alleine mit Internetrecht oder Onlinerecht würde die Bezeichnung auch zu knapp gefasst sein, da Rechtsfragen im Zusammenhang mit dem Internet nur einen Teilausschnitt darstellen. Denn unter IT-Recht sind auch Themen angesiedelt, die etwa nur mit einem (offline) Computer zu tun haben oder, die sich mit modernen Telekommunikationsnetzen und Telekommunikationsdiensten befassen. In Zeiten des gläsernen Menschen gewinnt der Datenschutz zusehends an Bedeutung und ist ebenfalls dem IT-Recht zugeordnet.

Neben dieser einleitenden Zusammenfassung finden Sie in den einzelnen Kategorien und den dazu gehörenden Artikeln interessante Details und insbesondere wichtige Entwicklungen aus der Rechtsprechung zu den verschiedenen Fragen des IT-Rechts.

Sollten Sie Fragen zu konkreten Themen auf dem Gebiet des IT-Rechts haben, informieren wir Sie gerne in einem kostenlosen Erstgespräch.