„medical4business GmbH“ zeigt auffälliges Abmahninteresse

Auch uns liegt nun eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung von Rechtsanwältin Anna Kastner im Auftrag der der medical4business GmbH vor, datiert 16.01.2018.

Abgemahnt werden vorzugsweise eBay-Händler, die fernabsatzrechtliche Vorgaben wie etwa die Preisangabenverordnung (PAngV) nicht beachten, insbesondere (angeblich) fehlende Grundpreisangaben.

Es sollen schon einige Abmahnungen seit Dezember 2017 ausgesprochen worden sein. Anscheinend wird auch bewusst auf einen gewissen Überraschungseffekt gesetzt. Denn zur Abgabe einer Unterlassungserklärung werden sehr kurze Fristen von nur 4 Tagen gesetzt, hier sogar auf einen Samstag, den 20.01.2018.

Die Abmahnkosten werden auf Basis eines Gegenstandswertes von 15.000 EUR mit 1.029,35 EUR berechnet (also 845,00 EUR zzgl. 20,00 Auslagen zzgl. 19% MwSt.).

Der Onlineshop von medical4business GmbH wird – so noch am 19.01.2018 – angeblich überarbeitet. Auf der URL http://m4b-shop.de/index.php erscheint folgender nicht uninteressanter Hinweis:

Wir sind bald wieder da.

Gerade aktualisieren wir unseren Shop und sind sehr bald wieder für Sie da.
Vielen Dank für Ihre Geduld.

Wir sind schon sehr gespannt auf deren Online-Auftritt.

Unsere Empfehlung:

Falls Sie eine Abmahnung vom „medical4business GmbH“ erhalten haben, unterzeichnen Sie nicht voreilig die beigefügte strafbewehrte Unterlassungserklärung und zahlen Sie nicht voreilig den verlangten Betrag.

Nutzen Sie unser Angebot zu einem kostenlosen* Informationsgespräch (Telefonat).

Wir klären Sie darin über unsere Erfahrungen und die geeignete Strategie im Umgang mit Ihrer Abmahnung auf.

Rufen Sie unverbindlich an unter der Nummer:

0681 96591680

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

[* Mit Ausnahme der gegebenenfalls anfallenden Telefongebühren Ihres Anbieters. Keine individuelle Rechtsberatung im Erstgespräch!]

 

RA Thomas Traub