Initiative gegen Massenabmahnungen im Internet

Verfasst 03.08.2012 von
Kommentare deaktiviert

Originally posted 2012-02-06 17:50:09. Republished by Blog Post Promoter

“Wohin es führt, wenn nicht nur Regeln, sondern auch der Anstand fehlen, lässt sich am besten dort verfolgen, wo das Neue noch keinen Rahmen hat. Im Internet zum Beispiel, das nicht zu kontrollieren ist: Dort suchen Anwälte die Lücke, die sie ohne Arbeit reich macht.” (brand eins Wirtschaftsmagazin, 01.06.07)

Die Presse berichtet schon seit Jahren darüber, die Empörung ist groß, aber es ändert sich nichts.

Die Massenabmahnung von vermeintlichen Wettbewerbsverstößen bleibt ein leichtes und lukratives Geschäft mit dem Rechtsmissbrauch, welches nicht nur bei den Abgemahnten zu großen finanziellen Belastungen führt, sondern nach unserer Einschätzung auch zunehmend erhebliche gesamtwirtschaftliche Schäden verursacht.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, den Massenabmahnern ihr “Handwerk” so weit wie möglich zu erschweren, d.h.:

  • Wir informieren abmahngefährdete Anbieter.
  • Wir recherchieren: Massenabmahner hinterlassen Spuren!
  • Wir kommunizieren: wir tauschen unsere Informationen mit Betroffenen und auch deren Anwälten aus

Wir wollen etwas ändern. Sie können uns dabei helfen

Alexander Schupp

Nutzen Sie unser Angebot einer kostenfreien* Strategiebesprechung

Rufen Sie an: 069 / 175377 – 830

Ihr Ansprechpartner: Rechtsanwalt Alexander Schupp

[* Mit Ausnahme der ggfs. anfallenden Telefongebühren Ihres Anbieters. Eine individuelle Rechtsberatung findet im Rahmen des Erstgesprächs nicht statt.]

Schlagworte: